Juliane Spitta

geboren 1963 in Stuttgart. Ich studierte Schauspiel in Stuttgart und Wien, danach Malerei und Kunsttherapie an der FH Ottersberg und Freie Kunst an der HfBK Hamburg. Seit 1992 bin ich freischaffende Künstlerin nd stelle regelmäßig in Deutschland und international aus. Ich war an der Organisation und Durchführung von vielen internationalen Kunstprojekten auch federführend beteiligt. Ich war Mitglied im Führungsdienst der Dokumenta 9 in Kassel 1992 und Dozentin für Kunst und künstlerische Selbsterfahrung an der KFH Freiburg und dem Polycollege in Wien,wo ich Kunsttherapiestudenten unterrichtete.

Ich habe eine vierjährige Weiterbildung zur biografischen Beraterin gemacht und ein Jahrestraining für Teambildung udn Supervision auf der Basis von Transaktionsanalyse.Ich bilde mich ständig weiter.

Im Jahr 2000 gründete ich das Unternehmen artisfactions, mit dem ich diverse Projekte an Schnittstellen zwischen Kunst und Gesellschaft durchführte. Diese Ansätze und Erfahrungen fließen seit Januar 2005 in die Arbeit der Galerie Zukunftslabor ein.

Ich habe Erfahrung in der Arbeit mit Einzelnen und Gruppen, mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern.

In der Zusammenarbeit mit Hochschulen, Unternehmen, Werbeagenturen, Unternehmensberatern und Schulen.

Als Künstlerin, Beraterin, Dozentin, Trainerin, Moderatorin, Projektleiterin. In deutschen und internationalen Teams.

www.juliane-spitta.com